Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamte, Soldaten, Polizisten und Lehrer.
Wir haben genau die richtigen Angebote für Sie!

Dienstunfähigkeitsversicherung – Bedarfsgerecht abgesichert in jedem Fall

Auch Beamte können von einer Berufsunfähigkeit bzw. Dienstunfähigkeit betroffen sein. In mehr als 80 % aller Fälle ist die Ursache eine schwere Krankheit. Soll der gewohnte Lebensstandard aufrechterhalten werden, reicht die rolex falsi staatliche Rente nicht aus, um die Kosten zu decken. Eine Lösung ist die Dienstunfähigkeitsabsicherung. Von der klassischen BU – die für Beamte i.d.R. nicht ausreichend ist!– unterscheidet sie sich vor allem durch die Beamtenklausel, auch Dienstunfähigkeitsklausel genannt. Welche Dienstunfähigkeitsversicherung die individuell Beste ist, hängt ab von Ihrem Beruf (z.B. Lehrer, Verwaltungsbeamter, Polizist oder Justizbeamter) sowie von Ihrer Stellung (Beamter auf Widerruf, Beamter auf Probe, Beamter auf Lebenszeit).

Schon ab 16,40 € pro Monat

Dienstunfähigkeitsversicherung für Beamte, Soldaten, Polizisten und Lehrer

Hoher Schutz bei Dienstunfähigkeit
Garantierte Rente
Attraktive Beiträge
"echte" Dienstunfähigkeitsklausel

Damit wir Ihnen ein passendes und individuelles Angebot anfertigen können benötigen wir noch ein paar Informationen von Ihnen.

Persönliches

Status

Absenden

VORTEIL- Wenn Sie zusätzlich Ihre Telefonnummer mit angeben, haben wir die Möglichkeit bei eventuellen Rückfragen Ihre Anfrage schneller zu beantworten
DATENSCHUTZ- Ihre persönlichen Daten werden bei uns vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

KVproSiegel-kvpro-310714

Euro-Zahnvorsorge-DENT-Premium-klein

Stiftung-Warentest-Vorsorge-Berufsunfaehigkeit-Dienstunfaehigkeit

Fokus-Money-Siegel-Beste-Krankenversicherung-2012

Keine Lust zum Ausfüllen, dann teilen Sie uns mit, wann ich Sie zurückrufen soll.

Möchten Sie einen Rückruf?
Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

versicherungsvergleich-baden.de
Jacqueline Hilgenstock
Gunzenbachstr.13
76530 Baden-Baden

Telefon: 07221-395384
Telefax: 07221-395384
E-Mail: j.hilgenstock@versicherungsvergleich-baden.de
Webseite: https://www.versicherungsvergleich-baden.de/

Tätigkeitsart:

Tätig als Versicherungsvermittler mit Erlaubnispflicht nach § 34d Absatz 4 GewO
Registrierungsnummer: D-plo6jx8y-16

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin

Telefon: 0180 6005850  (Festnetzpreis 0,20 E/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60/Anruf)
Internetseite: www.vermittlerregister.info

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de